Rike Riegels-Winsauer
Die Faden-Kunst
Tübingen

Die Strahlkraft der einzigartigen textilen Kunstwerke von Rike Riegels-Winsauer entfaltet sich sowohl in ihren großen Formaten als auch in zauberhaften Miniaturen. Durch die intensive Auseinandersetzung mit textilen Techniken in allen Kulturen der Welt erlernte sie hochfeine, oft Jahrhunderte alte Techniken. Wichtige Weg-Station war ihr dabei das Erlernen der Goldstickerei in der Paramenten-werkstatt des Klosters Kaiserswerth. All diese Fertigkeiten führen sie in der freien Umsetzung und in spannenden Materialkompositionen zu unvergleichlichen Kunstwerken, ein jedes ein kostbares, faszinierendes Universum.

7 Perlen

Äußerst feine, freie Arbeit in der alten Technik der Teneriffa-Spitze, Goldfäden, Seide, Samt. Blattgold, Perlen, Format im Holzrahmen 55 x 65 cm

Die Stunden

Sehr aufwändige Goldfaden-Arbeit zum Thema 'Zeit' in freier Interpretation einer jahrhundertealten mediteranen Texil-Technik, unter Verwendung von Gold un Materialien der Zeitmessung / Goldfaden (18 kt), Messing, Ölpigmente, schwarzer Brokatsamt. / Format: 130x130 cm, Vergolderrahmen.

Zeitlos

Goldfäden, Pigmentdruck, Wachs, Metalle / Format im Rahmen 130x130 cm

Delikatesse 1

Allerfeinste Goldfaden-Arbeit in mehreren Ebenen angelegt in der alten Knotenspitzentechnick Teneriffas / Blattgold und Seide / Im Rahmen 45x45 cm

Opuntienfächer 4

Ölpgment, Rispendruck, Wachs, Metall, Blattgold / Format im Rahmen 62x76 cm

Die Taue der Welt 1

Freie Teneriffaspitze, Goldfäden, Samt, Seide, Blattgold / Format im Rahmen 135x135 cm

Delikatesse 2

Allerfeinste Goldfaden-Arbeit in mehreren Ebenen angelegt in der alten Knotenspitzentechnick Teneriffas / Blattgold und Seide / Im Rahmen 45x45 cm

Die Taue der Welt 2

Extrem feine und vielschichtige Goldfaden-Knotenspitze - Messing - Goldstaub - 115 x 115 cm Museumsglas - Samt-Passepartout

Pygmäen-Spuren

Goldfaden-Stickerei auf Rindenbast mit alter Zeichnung - 56 x 93 cm Seidenpassepartout - Museumsglas

Rike Riegels-Winsauer
Die Faden-Kunst
Tübingen

Faden-Kunst Rike Riegels-Winsauer

Ausbildung in Gold- Paramentenstickerei im Kloster Kaiserswerth, Studium bei Prof. Klaus Ulrich und Prof. Sepp Schmölzer. Lucas-Cranach-Preisträgerin der Stadt Wittenberg, Lehrbeauftragte für Textilkunst an der Universität Münster. Vorsitzende der Sektion Bildende Kunst des IBC Bodensee. Als Malerin, Druckerin und Goldschmiede-Künstlerin seit Jahrzehnten erfolgreich mit Ausstellungen im In- und Ausland. Ausstellungen unter anderem bei Stewart Moore in New York und Miami, Galerie Weihergut in Salzburg, Galerie Smend in Köln, Stedelijk Museum Zutphen (Niederlande).

Öffnungszeiten

ART-TEMPTO, Haaggasse 3, 72070 Tübingen

Telefon: +49 (0)7071 - 88 951 88

Dienstag - Freitag
10.00 - 13.00 und 14.30 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr, Montags geschlossen